Brasilianischer Ballzauber & leckere WM-Marmelade

Endlich ist es wieder soweit. Wenn am 12. Juni um 17:00 Uhr in der Arena de São Paulo der Anstoss zur Endrunde der zwanzigsten Fußball-WM erfolgt, werden nicht nur zehntausende von Fans aus aller Welt dieses Ereignis live im Stadion miterleben, sondern auch mehrere hundert Millionen Fußballbegeisterte weltweit die Direktübertragung im Fernsehen verfolgen. Nach den Olympischen Spielen ist die Fußball-WM das zweitgrößte Sportereignis der Welt. In der nunmehr 84 jährigen Geschichte des Turniers ist es bisher 8 Nationen gelungen den begehrten und prestigeträchtigen Titel zu gewinnen. Mit insgesamt 5 Siegen (1958, 1962, 1970, 1994 und 2002) ist Brasilien der Rekordhalter. Auf Platz 2 liegt Italien mit 4 gewonnen Titeln (1934, 1938, 1982 und 2006), gefolgt von Deutschland (1954, 1974 und 1990). Den vierten Platz teilen sich Argentinien (1978 und 1986) und Uruguay (1930 und 1950). Platz 4 belegen mit je einem Sieg England (1966), Frankreich (1998) und Spanien (2010). Von den Buchmachern wird Deutschland zum Favoritenkreis gerechnet während der amtierende Weltmeister Spanien aufgrund einer eher mäßigen Performance bei Fed-Cup seine führende Position eingebüßt hat. In jedem Fall ist eine spannende und hoffentlich torreiche WM zu erwarten. Um den Fans dieses Ereignis noch zusätzlich zu versüßen, gibt es unsere WM-Marmelade. So können auch die Zuschauer in der Halbzeitpause neue Energie tanken.

Austragungsorte – in diesen Stadien spielt das deutsche Team

Die WM 2014 wird in insgesamt 12 Stadien ausgetragen. Die etwa 600.000 Besucher aus aller Welt, werden sich also weiträumig über ganz Brasilien verteilen. Die Spielstätten sind:

Estádio do Maracanã in Rio De Janeiro
Estádio Mineirão in Belo Horizonte
Estádio Nacional in Brasília
Arena Pantanal in Cuiabá
Arena da Baixada in Curitiba
Estádio Castelão in Fortaleza
Arena Amazônia in Manaus
Estádio das Dunas in Natal
Estádio Beira-Rio in Porto Alegre
Arena Pernambuco in Recife
Arena Fonte Nova in Salvador
Arena de São Paulo in São Paulo

Das Eröffnungsspiel wird am 12. Juni i São Paulo ausgetragen und das Endspiel findet am 13. Juli in Rio De Janeiro statt.

Das Deutsche Team spielt während der Gruppenphase in folgenden Stadien.
Deutschland : Portugal am 16.06, 18:00 Uhr, Arena Fonte Nova in Salvador
Deutschland : Ghana am 21.06, 21:00 Uhr, Estádio Castelão in Fortaleza
USA : Deutschland am 28.06, 18:00 Uhr, Arena Pernambuco in Recife

Man muss kein allzu großer Optimist sein um darauf zu hoffen, dass die deutsche Elf die Gruppenphase erfolgreich übersteht. Als Gruppensieger tritt das deutsche Nationalteam am 30.06 um 22:00 im Estádio Beira-Rio von Porto Alegre gegen den Zweitplatzzierten aus Gruppe H an. Als Gruppenzweiter geht es nach Salvador, wo sich Deutschland am 01.07 um 22:00 in der Arena Fonte Nova gegen den Sieger der Gruppe H durchsetzen muss. Vorausgesetzt unsere Nationalmannschaft verlässt als Sieger den Platz, kommen demnach Fortaleza (04.07 um 22:00) oder Brasília (05.07 um 18:00) als Austragungsorte in Betracht. Die beiden Halbfinalbegegnungen finden am 08.07 um 22:00 in Belo Horizonte und am 09.07 um 22:00 in São Paulo statt. Das Match um Platz 3 wird am 12.07 um 22:00 Uhr in Brasilia ausgetragen und der Höhepunkt beim Kampf um die Krone im Weltfußball wird am 13.07 um 22:00 Uhr im Estádio do Maracanã von Rio De Janeiro stattfinden.

Bei allem Enthusiasmus über die bevorstehende WM sollten allerdings einige negative Seiten nicht unerwähnt bleiben. So gilt Beispielsweise der Austragungsort Manaus als eine Hochburg des Verbrechens. Der Daily Mirror nannte die Stadt in einem Artikel ein „Höllenloch“ mit einer außer Kontrolle geratenen Kriminalitätsrate. Die WM in Brasilien wird außerdem von Bestechungsskandalen und sehr rigiden Maßnahmen wie Zwangsumsiedlungen überschattet. Es steht auch zu hoffen, dass Brasilien rechtzeitig zum Beginn der WM die noch vorhandenen Infrastrukturprobleme in den Griff bekommt.

Am Ende gewinnen die Deutschen

Trotz der sicherlich berechtigten Kritik wollen wir uns die Vorfreude auf dieses herausragende Sportereignis nicht verderben lassen. Spannende und hochdramatische Begegnungen werden die Herzen von Fußballfans rund um den Globus höher schlagen lassen. Ob Zuhause vor dem Fernseher, oder beim Public-Viewing, die Begeisterung wird sicherlich hohe Wellen schlagen. Gerade für die Spiele die erst zu fortgeschrittener Stunde ausgetragen werden, können wir uns, passend zum Gastgeberland, mit einer guten Tasse brasilianischem Kaffe und einem Brot mit leckerer WM-Marmelade ausgezeichnet bei Kräften halten. Hoffen wir gemeinsam das sich bei dieser WM der Satz des großen Fußball Propheten Gary Linecker bewahrheitet: „Fußball ist ein einfaches Spiel: 22 Männer jagen 90 Minuten lang einem Ball nach, und am Ende gewinnen die Deutschen.“

Jetzt teilen... Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter