Fruchtige Marmeladen mit wenig Zucker

Zucker steckt in nahezu jedem Lebensmittel, mal mehr mal weniger. Ernährungsexperten warnen vor allem vor dem Verzehr von besonders süßen Dingen wie Süßigkeiten, Limonaden oder auch Konfitüre und Marmelade. Dabei sind es doch genau die Dinge, die den Tag ein klein wenig schöner machen können. Nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen wirken sich diese süßen Leckereien aber nicht nur auf die Figur und die Zähne der Genießer aus, sondern ebenso auf das Herz. Laut der amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC werden durch einen zu hohen Zuckerkonsum tödliche Herzkrankheiten gefördert. Die Forscher einer repräsentativen Studie konnten einen ganz konkreten Zusammenhang zwischen Zuckerkonsum und erhöhter Sterblichkeit nachweisen. Dabei blieb es unerheblich, ob die betroffene Person übergewichtig war oder nicht. Das heißt, auch Zuckerliebhaber, denen man den Konsum nicht an der Figur ansieht, laufen Gefahr, aufgrund von zu viel Zucker, an einer tödlichen Herzkrankheit zu erkranken.

Alternativen suchen – Marmelade und Konfitüre mit weniger Zucker?

Geht man nun nach den Ernährungsexperten, dürften wir so gut wie gar nichts mehr essen. Denn überall, selbst da, wo man es nicht vermutet, ist Zucker enthalten. Die Industrie baut auf den Süßmacher, denn er macht viele Dinge erst richtig schmackhaft, erzeugt beim Genuss ein Glücksgefühl beim Genießer und kann – wenngleich oft abgestritten – ein gewisses Suchtverlangen auslösen. Für die Hersteller süßer Dinge natürlich optimal, denn im Idealfall kommen die Käufer immer und immer wieder, wodurch der Umsatz sich permanent steigern lässt. Nun gibt es aber viele Verbraucher, die diesem Teufelskreis entfliehen wollen und nach Alternativen suchen, ob im Supermarkt oder Internet. Wir bieten unseren Kunden eine gelungene Alternative, denn unser Fruchtaufstrich hat deutlich weniger Zucker, als Marmelade und Konfitüre aus den Verkaufsregalen.

Handgemachte & individuelle Marmeladen – mit hochwertigem Bio-Rohrohrzucker

Natürlich kommen auch wir nicht umhin, einen Fruchtaufstrich mit Zucker anzufertigen. Allerdings verwenden wir im Gegensatz zur Industrie nicht nur weniger Zucker, sondern darüber hinaus hochwertigen Bio-Rohrohrzucker. Dieser Rohrzucker hat im Gegensatz zu haushaltsüblichem Kristallzucker vielfältige Vorteile für unsere Marmelade. Beim Zuckerrohr handelt es sich um ein tropisches Gewächs, das bis zu sieben Meter hoch werden kann. Zur Gewinnung des Zuckers aus dem Zuckerrohr wird dieses geschnetzelt und anschließend durch Walzen gepresst. Daraufhin wird der gewonnene Saft in einem Vakuumkessel eingedickt und der Zucker mithilfe von Zentrifugen vom Muttersirup getrennt. Diese Zuckergewinnung führt dazu, dass im anschließend gewonnenen Bio-Rohrohrzucker nicht nur Saccharose enthalten ist, wie es bei handelsüblichem Kristallzucker der Fall ist. Auch alle anderen Bestandteile des Zuckerrohrs bleiben enthalten.

Ist Fruchtaufstrich mit Bio-Rohrohrzucker gesünder?

Wir bieten unseren Kunden hochwertige Marmelade, die von Hand angefertigt wurde. Bei der Herstellung unserer Fruchtaufstriche achten wir vor allem darauf, möglichst wenig Zucker und ausschließlich gesunde Inhaltsstoffe zu verwenden. Unser Bio-Rohrohrzucker ist deutlich gesünder als Kristall-Zucker in Vergleichsprodukten. Denn dieser enthält neben Saccharose weitere Bestandteile wie Spuren von Vitaminen und Spurenelementen. Unser Fruchtaufstrich ist somit eine hervorragende Alternative für Genießer, die sich gesund ernähren und dennoch nicht auf Süße verzichten möchten.

Jetzt teilen... Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter